Strecke

WM-Strecke „Am Sontberger Weg“

Die 1850m lange Naturrennstrecke „Am Sontberger Weg“ hat sowohl für die Fahrer, wie auch die Zuschauer einen besonderen Reiz. Durch Ihre Lage kann, bis auf wenige Meter, die gesamte Strecke von jedem Punkt aus eingesehen werden.Anspruchsvoll wird sie durch den stetigen Wechsel von Bergauf- und abfahrten, die keine größere Verschnaufpause zulässt. Eine weitere Besonderheit unserer nicht permanenten aufgebauten Rennstrecke ergibt sich da durch, dass viermal eine Landstraߟe im Rahmen des Strekcenverlaufs überquert wird.

In den den vergangenen Jahren trugen wir Läufe zur Deutschen Meisterschaft in den Klassen MX2, Seitenwagen und Quad aus. Der Ladies Cup gastierte, sowie der Seitenwagen Veteranen Cup. Fest im Programm verankert sind die Läufe zum Baden-Württembergischen Motocross-Pokal, sowie der Baden-Württembergischen Jugend Motocross Meisterschaft. Mehrfach war sie Austragungsort der Solo-WM/EM, Seitenwagen-WM von 1981 – 1999  und etlicher internationaler Deutscher Meisterschaften.

Streckenplan