Motocross

Internationale Deutsche Meisterschaft gibt sich ihr einziges Stelldichein auf der Schwäbischen Alb

Das vorletzte Stelldichein der Seitenwagenteams in der Deutschen Motocross Meisterschaft findet dieses Jahr auf unserer Hartbodenstrecke statt. Wir erwarten über 20 Teams, die zur Jagd um die letzten zu vergebenden Meisterschaftspunkte antreten.

Nicht weniger spannenden wird das aufeinandertreffen der international besetzten MX Open Meisterschaf, die nach einem Jahr Pause wieder die Rückkehr an den Sontberger Weg findet.

Für den Nachwuchs des eigeneen Vereins stellt sich der Heimvorteil am Samstag: hier finden die Wertungsläufe zur Baden-Württembergischen Jugend-Motocross Meisterschaft statt.